Prägen / Färben / Verzieren / Punzieren

Diese Prägestempel stehen zur Verfügung:

 

              Wölfe und Pfote

        Kreuze

                Keltisch, Gothik

       Western

Diverse Tiere

Rockig

               Buchstaben A-Z in 4 verschiedenen Grössen


Färben von Leder

Naturleder aus pflanzlicher Gerbung kann von Hand eingefärbt werden. Farben: verschiedene Brauntöne und Schwarz


Punzieren von Leder

Das Punzieren ist ein uraltes Handwerk, um Leder zu verzieren. Mit Punzierungen können individuelle Gestaltgebungen erstellt werden. Eine Punzierung ist eine Prägung ins Leder, d.h., das das Motiv "negativ" oder als "versenkt" zu sehen ist. Als Werkzeuge werden Punziereisen (Metallstifte) verwendet, die eine geometrische Form besitzen. Es gibt auch Punziereisen, die kleine vorgefertigte Muster haben.

Nicht alle Lederarten eigenen sich zum Punzieren, da es dazu eine bestimmte Festigkeit haben muss. Geeignet sind vegetabil gegerbte Blankleder mit einer Stärke von ca. 2,5 bis 3 mm.

Da das Leder im trockenen Zustand zu elastisch ist, muss es vor dem Punzieren angefeuchtet werden.

Punziereisen-Muster        (Weitere Muster folgen)

Projekt-Arbeit: Punzierung zweier Wolfspfoten